Aufnahmestopp für Igel

Alternativ-Beschreibung
BILDQUELLE: TSV

Der Tierschutzverein Meerbusch e.V. kann ab sofort keine Igel mehr aufnehmen!
 
Unsere Kapazitäten sind bis zur Belastungsgrenze erschöpft!
Wer uns unterstützen möchte – z.B. bei der Reinigung der Igel-Häuser – kann dazu beitragen, dass wir ganz schnell wieder verletzte Igel aufnehmen und pflegen können.
 
Also meckert bitte nicht, weil wir sehr schweren Herzens NEIN sagen müssen, sondern überlegt, ob ihr uns nicht unterstützen könnt!
 
Wer einen hilfebedürftigen Igel oder andere Wildtiere findet, die Hilfe brauchen, kann auf dieser offiziellen Seite des Rhein-Kreises Neuss Adressen finden, bei denen er Hilfe bekommt: Wildtier gefunden – was tun?

Zurück